Achtung!
Sie haben JavaScript nicht aktiviert.
Teile dieser Website funktionieren deshalb nicht wie vorgesehen.
Kontakt
Musikum Zell am See wieder sehr erfolgreich beim Landeswettbewerb „Prima la musica 2017.


Salzburg. Beim diesjährigen Landeswettbewerb „Prima la Musica“ vom
21. – 24. Februar 2017 im Mozarteum Salzburg, stellten sich wieder insgesamt 11 Schüler und Schülerinnen des Musikum Zell am See einer hochkarätigen Jury und der Öffentlichkeit.

Der Jugendmusikwettbewerb bietet den jungen Künstlern auf Landes- und Bundesebene die Gelegenheit, ihr Können zu präsentieren und zählt inzwischen zu den wichtigsten außerschulischen Einrichtungen zur Förderung der musikalischen Jugend.
Unter den zahlreichen Teilnehmern aus dem ganzen Bundesland Salzburg konnten sich die jungen Pinzgauer Talente, die von den Lehrern des Musikum Zell am See entsprechend intensiv vorbereitet wurden, sehr erfolgreich behaupten, und ihr Können demonstrieren.

Ergebnisse:
Bindels Victoria, Tuba AG B 1. Preis
Lehrperson: Rupert Gratz, BBA MA

Viehhauser Mona, Tuba AG B 1. Preis
Lehrperson: Rupert Gratz, BBA MA

Gruber Lukas, Tuba AG I 1. Preis
Lehrperson: Rupert Gratz, BBA MA

Wallner Thomas, Horn AG B 2. Preis
Lehrperson: Florian Madleitner, MA

Ortner Jonas, Horn AG I
2. Preis
Lehrperson: Florian Madleitner, MA

Fuchs Nico, Trompete AG I 3. Preis
Lehrperson: Hubert Leitold

Kasbacher Daniela, Trompete AG I 3. Preis
Lehrperson: Hubert Leitold

Laura Pfeffer AG III - Klavierbegleitung mit ausgezeichnetem Erfolg teilgenommen
Lehrperson: Mag. Maja Majic

Schösser Sophie, Klarinette AG I 2. Preis
Lehrperson: Wolfgang Schwabl, BBA

Wimmer Lena, Flöte AG III 2. Preis
Lehrperson: MMag. Elisabeth Rohrmoser, MA

Blauensteiner Marie, Flöte AG B
1. Preis
Lehrperson: MMag. Elisabeth Rohrmoser, MA

WIR GRATULIEREN HERZLICH !!!!

Besuchen Sie auch unsere Fotogalerie
> Fotogalerie
06.03.2017 · Angelika Wieser · Musikum Zell am See
Salzburg - Land / Stadt / Gemeinden