Achtung!
Sie haben JavaScript nicht aktiviert.
Teile dieser Website funktionieren deshalb nicht wie vorgesehen.
Kontakt
Musikum Zell am See wieder sehr erfolgreich beim Landeswettbewerb „Prima la musica 2020.

„Prima“ MusikerInnen aus dem Musikum Zell am See-Saalfelden
Zell am See. Ca. 350 junge Musiker und Musikerinnen haben sich Ende Februar beim diesjährigen Landesmusikwettbewerb „prima la musica“ in der Universität Mozarteum wieder den Augen einer kritischen Fachjury gestellt. Dabei waren auch zahlreiche Talente des Musikum Zell am See-Saalfelden sehr erfolgreich und stellten ihr Können unter Beweis. „Prima la musica“ gibt den talentiertesten Nachwuchskünstlern von sechs bis zu 21 Jahren die Chance, erste Bühnenerfahrung zu sammeln und ihr Können vor großem Publikum und einer hochkarätigen Fachjury zu präsentieren.

Der Musikwettbewerb „prima la musica“ findet seit 1994 jährlich auf Landes- und Bundesebene statt und zählt inzwischen zu den wichtigsten außerschulischen Einrichtungen zur Förderung der musikalischen Jugend.


Die Preisträger des Musikum Zell am See-Saalfelden:


Gitarre: Ramon Juric, Altersgruppe B - 1. Preis mit Auszeichnung
Lehrerin: Michaela Rozmarova

Gitarre: Oliver Juric, Altersgruppe III - 1. Preis
Lehrerin: Michaela Rozmarova

Klavier: Laura Schöpp, Altersgruppe I - 2. Preis
Lehrerin: Maja Majic

Harfe: Noreia Hotter, Altersgruppe A - 1. Preis mit Auszeichnung
Lehrerin: Maria Huber

Stoabergblech, Altersgruppe I – 1. Preis
Kammermusik Blechbläser
Lehrer: Florian Madleitner und Hannes Kupfner
SchülerInnen:
Sarah Feldner, Emma Zöggeler (Horn) Lucas Zöggeler (Posaune) Anton Steiner (Tenorhorn)

Golden Clarinets, Altersgruppe I – 1. Preis
Kammermusik Holzbläser
Lehrer: Wolfgang Schwabl
Schülerinnen: Johanna Herzog, Hannah Schwaiger, Rosa Marie Steiner, Katharina Rehbein (Klarinette)

Die Saxonetten, Altersgruppe II – 1- Preis
Kammermusik Holzbläser
Lehrer Wolfgang Schwabl
Schülerinnen: Nina Frank, Selina Jandl, Lea Leitner, Simone Schreder (Saxophon)

WIR GRATULIEREN HERZLICH !!!!

> >Fotos der PreisträgerInnen - bitte anklicken<
/a>
17.03.2020 · Angelika Wieser · Musikum Saalfelden