Kontakt
Das gesamte Unterrichtsangebot 2020/21
des Musikum Grödig

Seite 1
Seite 2
Seite 3
Seite 4
Änderungen vorbehalten (z.B. Karenzvertretungen)


Musikgruppen

- Volksmusikensembles
- Blasorchester und Blechblasensembles
- Blockflötenorchester
- Streichorchester
- Holzbläserensemble
- Klarinettenchor
- Querflötenensemble
- Musikum-Band
- Akkordeonorchester
- Schlagzeugensemble
- Jazz- & Pop-Ensembles
- Kinderchöre/Singschulen


Allgemeine Informationen zum Musikum Grödig

Das Musikum Grödig wurde von Direktor Helmut Brandstätter aufgebaut. Nach der Gründung 1977 wurden zunächst die Gemeinden Grödig und Anif betreut, bis nach einigen Jahren noch die Gemeinden Elsbethen, Großgmain und Wals-Siezenheim dazukamen.

Im Herbst 2000 wurde das neue Musikum-Gebäude in Grödig seiner Bestimmung übergeben. Mit dem Schuljahr 2001/2002 übernahm Mag. Anton Gmachl als Direktor die Leitung des Musikum Grödig.
Im Oktober 2018 feierte das Musikum Grödig mit einem Jubiläumskonzert "40 Jahre Musikum Grödig".


Daten
Gründung: 1977
SchülerInnen: 1300
LehrerInnen: 40
07.04.2021 · Martina Meyer · Musikum Grödig
Salzburg - Land / Stadt / Gemeinden