Achtung!
Sie haben JavaScript nicht aktiviert.
Teile dieser Website funktionieren deshalb nicht wie vorgesehen.
Home < News / Aktuelles : Musizieren mit Herz
Musizieren mit Herz

Benefizkonzert, 8.6., 19:00 Festzelt Fürstenbrunn
Musikum und Meissnitzer Band
Mit Geld heilt man zwar keine Wunden, aber die eine oder andere Sorge lässt sich lindern. Wenn es darum geht, sich für einen guten Zweck zu engagieren, trägt das Musikum sehr gerne dazu bei, dass sich Herzen und Geldbeutel öffnen.
So stand beim Benefizkonzert am 8.6. ab 19:00 im Festzelt Fürstenbrunn alles unter dem Motto "Musizieren mit Herz". Rund 70 Kinder und Jugendliche des Musikum Grödig musizierten im dicht gefüllten Festzelt im Blockflöten- und Posaunenensemble, im Jugendblasorchester und in der Band und bildeten somit das „Vorprogramm“ für die Meissnitzer Band, die ab 21:30 die Bühne mit Alpenklängen rockte.
Bereits im letzten Jahr konnte das Musikum bei dieser durch den SV U-Berg und der Gemeinde Grödig organisierten Benefizveranstaltung dazu beitragen, eine in Not geratene Familie finanziell zu unterstützen. Auch der Anlass für das diesjährige Benefizkonzert ist ein trauriger:
Bei einer Zahnarzt-Behandlung erlitt im September 2017 ein junges Mädchen aus unerklärlichen Gründen einen Herz-Kreislauf-Stillstand. Seitdem befindet sich das Mädchen aus der Gemeinde Grödig im Wachkoma. Sie bekommt spezielle Therapien, die teils von der Familie selbst zu finanzieren sind. Für die Betreuung und Pflege zu Hause sind außerdem umfassende Umbauarbeiten notwendig.
"Das Leid der Familie ist von uns nicht zu lindern, allerdings hoffen wir durch unsere Unterstützung, den finanziellen Druck etwas zu nehmen", sagt Herbert Schober von der Gemeinde Grödig. Das Musikum freut sich, wenn es dazu ein wenig beitragen konnte.
02.07.2018 · Günter Schaufler · Musikum Landesdirektion
Salzburg - Land / Stadt / Gemeinden